Unser Landgut Nemt

Das Landgut Nemt ist unser familiengeführter Landwirtschaftsbetrieb im Muldental. Mit Herz, Kompetenz und Überzeugung gehen wir in der Landwirtschaft unseren eigenen Weg: mit nachhaltiger Milchwirtschaft, eigener Hofmolkerei, ökologischem Landbau und regionaler Direktvermarktung im Leipziger Land.

René Döbelt     

Ackerbau Nemt

Ich bin René Döbelt. Mein Bruder und ich führen das Landgut Nemt. Meine Leidenschaft ist die Landwirtschaft. Das Wohl unserer Kühe liegt mir täglich am Herzen. Beim Anbau von Kartoffeln, Zwiebeln und Feldfrüchten gehen wir sensibel mit dem Boden und dem Grundwasser um. Bei jeder Entscheidung fragen wir: was ist das Beste für Mensch, Tier und Umwelt?

Karsten Döbelt

Landgut Nemt GmbH

Ich bin Karsten Döbelt. Mein Bruder René und ich führen das Landgut Nemt. Mein Herz schlägt für die Molkerei. Zwischen Quarkwanne und Käseformen machen wir das meiste in Handarbeit. Mit Kreativität und altbewährten Rezepten verwandeln wir unsere Milch in ursprüngliche Geschmackserlebnisse. 

Clarico-Image-Text

Unser Lieferdienst: wir machen dir das Einkaufen leichter


Landgut Nemt-Produkte und weitere regionale Produkte kannst du ganz einfach bei uns im Onlineshop bestellen und dir nach Hause liefern lassen. Wir liefern nach Leipzig, Halle, Torgau, Eilenburg, Grimma, Oschatz und Markkleeberg. Teilweise beliefern wir auch darum liegende Gemeinden - wenn du unsicher bist, ob wir bis zu dir liefern, kontaktiere uns gerne hier

Dienstags und Freitags liefern wir nach Leipzig, Grimma und Umgebung. Mittwochs beliefern wir Torgau, Eilenburg, Oschatz und Markkleeberg. Ab 27€ liefern wir innerhalb unseres Liefergebiets kostenlos. Weitere Informationen zu den Lieferkosten findest du hier

Egal ob Einzelbestellung oder regelmäßige Bestellung mit einem Abonnement - wir freuen uns auf dich! 

Unser Hofladen: direkt beim Landwirt einkaufen

Öffnungszeiten

Mittwoch-Freitag: 10.00-18.00 Uhr

Samstag: 07.00-14.00 Uhr

von April bis September: 

Sonntag: 14.00-18.00 Uhr

An Feiertagen geschlossen.

Adresse

Am Wachtelberg 18

04808 Wurzen OT Dehnitz

Tel: 03425/851820

Anfahrt zum Hofladen

Produktangebot
  • eigene, handwerklich hergestellte Molkereiprodukte aus gentechnikfreier Milch

  • Biokartoffeln und -zwiebeln aus eigenem Anbau sowie weiteres Biogemüse und -obst anderer Landwirte

  • breites Sortiment an regional produzierten Lebensmitteln: u.a. Backwaren, Eier, Wurstwaren, Fruchtaufstriche, Schokolade, Tee, Säfte und Wein

  • individuell gestaltete Präsentkörbe für jeden Anlass

  • Hof-Café mit Kuchen und Eis aus eigener Milch

  • Spielecke für Kinder innen und draußen

Unser Stall: Zuhause für 680 Kühe


Die Milch für unsere Molkereiprodukte kommt von unseren eigenen Kühen. Beherbergt sind unsere rund 680 Tiere in unserem Stall im Wurzener Ortsteil Nemt. Dort können sie entweder im weichen Stroh liegen oder im Außenbereich frische Luft schnappen. Unsere Tiere bekommen gentechnikfreies Futter, das wir auf unseren Äckern anbauen. Zum Wohl unserer Kühe leisten wir uns eine eigene Tierärztin. 

Clarico-Text-Image
Die Geschichte unseres Landguts
1991
Als einziger ostdeutscher Bewerber erhält René Döbelt den Zuschlag für die Übernahme der LPG Wurzen Ost. Mit 25 Jahren übernimmt er Verantwortung für Mitarbeitende, Stallungen, Tiere und Äcker. Er gründet das Milchgut Nemt, das heute Teil der Landgut Nemt Gruppe ist. 

1994
René baut für seine Kühe einen neuen Stall nach neustem Stand der Technik.  
1997
Renés Bruder Karsten steigt mit in den Betrieb ein. Mit einem eigenen Lieferdienst beginnt er einen Teil der Landgut Nemt Milch direkt zu vermarkten. In der ersten Woche beliefert er 23 Privatkunden. 
1998
Das erste Hoffest des Landgut findet statt - und Hunderte Besucher nutzen die Gelegenheit das Landgut Nemt kennenzulernen.
2000
Unser Betrieb wächst. Aus dem Milchgut Nemt gehen u.a. die Landgut Nemt GmbH und der Ackerbau Nemt René Döbelt hervor.
2000
Zusammen mit der Umstrukturierung unseres Betriebs stellen wir unsere Milchproduktion von bio auf konventionell um. Die Bereitschaft zur Zahlung höherer Milchpreise für Biomilch seitens der Großmolkereien ist damals noch nicht gegeben. 
Der Anbau unseres Gemüse erfolgt weiterhin nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus. 
2006
Karsten eröffnet die neugebaute, EU-zertifizierte Molkerei. Fortan und bis heute werden alle Molkereiprodukte des Landgut Nemt im Wurzener Ortsteil Dehnitz produziert. 
2007
Unser Hofladen und die Hofbäckerei (bis 2018) werden eröffnet. 
2016 und 2017
Die Söhne von René, Thomas und Christoph steigen in den Familienbetrieb mit ein. Christoph ist seitdem verantwortlich für die Biogasanlage, Thomas führt unseren Partnerbetrieb Aproha im Vogtland. 
heute
Rund 800 regionale Produkte, davon über 50 eigene, bieten wir unseren Kunden heute in unserem Onlineshop an. Unsere Produkte finden sich in rund 100 Supermärkten in Sachsen. Immer noch arbeiten wir im Einklang mit Mensch, Tier und Natur. 
Und wir haben richtig Lust die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens mit euch gemeinsam  fortzuschreiben.