Bestell-Hotline: 03425 - 851818
Logo ohne Gentechnik
Sie befinden sich hier: Bringdienst  -  Bezahlung

Rechnungslegung und Bezahlung

Als Stammkunde erhalten Sie momentan erst zum Monatsende eine Rechnung über die gelieferten Waren des aktuellen Monats. Nach Ihrer Prüfung der Rechnung werden die Beträge monatlich per Lastschriftverfahren durch uns von Ihrem Konto eingezogen.  Voraussetzung dafür ist die Vorlage einer gültigen SEPA-Einzugsermächtigung für Ihre Bankverbindung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der Vorlieferung über einen Zeitraum von 5-6 Wochen und des erhöhten bürokratischen Aufwandes keine andere Zahlweise möglich ist. 

Maßgeblich für die Rechnungslegung ist der Listenpreis des bestellten Produktes zum Zeitpunkt der Anlieferung. Waren mit gewichtsabhängigen Preisen werden grammgenau eingewogen und berechnet. Momentan gibt es noch keinen Mindestbestellwert. Die Höhe der Lieferpauschale hängt jedoch vom Umsatz pro Lieferung ab. (siehe AGB) Ab einem Bestellwert von 25 Euro pro Lieferung entfällt die Lieferpauschale. 

Pfandbeträge sind nicht Bestandteil des Bestellwertes. Wir erheben handelsübliche Pfandbeträge für Saft- und Bierflaschen sowie Pfand auf unsere Auslieferungskisten. 

Bei Rücklastschriften erheben wir eine Gebühr von 5,00 Euro. Die Summe wird dann sofort per Überweisung fällig. Bis zur vollständigen Bezahlung stellen wir die Lieferung ein.

Die entsprechenden Formulare erhalten Sie von uns.

Hier können Sie das Formular zum Bankeinzug als PDF-Dokument abrufen.

Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie es uns im Original zu.